Was ist die Hydroponische Nährstoff-Film-Technik (NFT)

Leise rieselt die Nährstofflösung

Tim Gutsche 06.09.2021

Die Nährstoff-Film-Technik kurz NFT ist eine hydroponische Technik, bei der die Pflanzen in einem flachen Wasserstrom stehen, der sämtliche gelösten Nährstoffe enthält, die für das Pflanzenwachstum notwendig sind. Dieser Wasserstrom wird durch Wachstumsbehälter, welche die Wurzeln der Pflanzen enthalten zirkuliert. Die Pflanzen nehmen durch die Wurzeln die Nährstoffe auf, und da der Strom flach ist, und die Wurzeln zusätzlich in der Luft hängen, können die Wurzeln außerdem Sauerstof aufnehmen.

"Hydroponic Vegetable" by aqua.mech is licensed under CC BY 2.0.

Hydroponic Vegetable

Wie funktioniert ein NFT - System?

Hydroponics Nährstoff-Film-Technik NFT System mit Reservoir, Pumpe, Nährstofflösung, Nährstoffzirkulation, Pflanzen, Netztopf, Wachstumsmedium und Wachstumsschale

Hydroponics Nährstoff-Film-Technik NFT System mit Reservoir

In einem NFT System wie auch in vielen anderen Hydroponischen System gibt es wesentlich 2 Bestandteile: die Nährstofflösung und die Wachstumsbehälter. Die Funktionsweise folgt folgendem Prinzip:

  1. In einem Reservoir ist die Nährstofflösung enthalten.
  2. Eine Pumpe pumpt das Wasser aus dem Reservoir durch die Wachstumsbehälter.
  3. In den Wachstumsbehältern stehen die Pflanzen. die Pflanzen wachsen in einem Wachstumsmedium und sind in Behältern mit Schlitzen, sog. Netztöpfe.
  4. Die Netztöpfe ermöglichen es, dass die Wurzeln der Pflanzen im Wasserstrom hängen und so die Nährstoffe absorbieren können.
  5. Nachdem die Nährstofflösung an den Wurzeln vorbei geströmt ist, gelangt sie über einen Schlauch wieder zurück ins Reservoir.

Das Reservoir enthält die notwendigen Nährstoff für die Pflanzen. Die Zirkulation der Lösung bringt außerdem noch Sauerstoff in die Lösung, was gut für die Wurzelgesundheit der Pflanzen ist. Die Wachstumsbehälter sollten normalerweise geneigt sein, damit das Wasser gut durchfließen kann.

NFT System mit Neigung

‘Gilroy Gardens’ by Roller Coaster Philosophy is licensed under CC BY 2.0.

Die Pflanzen selbst sollten in Luft- und Wasserdurchlässigen Behältern (meist Netztöpfe) aufbewahrt werden, sodass die Wurzeln aus dem Topf das Wasser erreichen können und auch damit Luft an die Wurzeln gelangt.

Ein NFT-System ist grundsätzlich auch gut für vertikale Landwirtschaft (vertical farming) geeignet, da sich problemlos meherere Wachstumsschalen übereinander montieren lassen. Das Wasser kann dabei durch mehrere Ebenen zirkulieren und jede Pflanze nimmt sich die notwendigen Nährstoff heraus.

Vertikales NFT System

Vertikales NFT System

NFT ist eher für kleinere Pflanzen geeignet, da häufig mit nur wenig Wachstumsmedium gearbeitet wird und die Netztöpfe nur in den Wachstumsschalten hängen gibt es auch häufig nur wenig Halt. Größere Pflanzen wie Tomaten, Gurken, Kürbis benötigen allerdings viel Halt, weil die Früchte entsprechend schwer sind. Natürlich kann man um diesem Umstand abhilfe zu schaffen auch ein paar Hilfsmittel für Pflanzen bereitstellen, damit sie entsprechenden Halt bekommen können.

"Hydroponic Vegetable" by aqua.mech is licensed under CC BY 2.0. To view a copy of this license, visit https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Hydroponisches Gemüse

Vorteile von NFT

Der Hauptvorteil von NFT, ist die Einfachheit und die Umweltfreundlichkeit. Dieses System eignet sich gut für Einsteiger, da sich das System gut kontrollieren lässt und im Falle eines Problem kann schnell diagnostiziert werden, wo der Fehler liegt.

Andere Vorteile:

  • Es wird wenig Wachstumsmedium benötigt.
  • Geringer Wasser- und Nährstoffverbrauch.
  • Einfache Überprüfung der Gesundheit der Pflanzen, da Wurzeln leicht zugänglich sind.
  • Wenig Salzablagerungen, da Wasser in Bewegung ist.
  • Einfach Skalierbar um viele weitere Wachstumsschalen
  • Umweltfreundlich, da kein Grundwasser kontaminiert werden kann
  • Sehr einfach zu bauen

Nachteile von NFT

Der Nachteil von NFT ist, dass es sich nicht für alle Pflanzen eignet und kleine technische Fehler wie bspw. eine kaputte Pumpe oder verstopfte Abflussleitungen schnell zu großen Problemen werden können.

  • Wasser muss permanent zirkulieren
  • Kleine technische Fehler können verherende Folgen haben
  • Für große und schwere Pflanzen muss ausreichend Halt und Stützung geschaffen werden
  • Bei direkter und hoher Sonneneinstrahlung können sich die Wachstumsbehälter stark erhitzen und den Wurzeln schaden
  • Der Ablauf kann durch Wurzeln verstopft werden

Welche Pflanzen eignen sich für ein NFT System?

Prinzipiell eigenen sich sämtliche Pflanzen für ein NFT System. Wie schon bereits beschrieben muss man für größere Pflanzen gewisse stabilisierende Vorkehrungen treffen, damit diese genügend Halt haben. Außerdem sollte man auf Pflanzen wie bspw. Karotten oder Steckrüben verzichten, da diese Pfahlwurzeln haben und hierfür meist kein Platz im Wachstumsbehälter ist. Abgesehen davon, ist wie immer wichtig, dass alle Pflanzen im System im selben pH-Wert Bereich wachsen und die Närhstoffe stimmen. Um genauer zu planen, welche Pflanzen in ein System passen, empfehlen wir unseren Hydroplanner der das präzise Planen eines Systems unterstüzt und die resultierenden pH und TDS Bereiche angibt.

Variationen von NFT Systemen

Da bei einem normalen NFT System das Wasser ständig zirkulieren muss, damit die Pflanzen nicht unterversorgt werden, oder sogar verbrennen. Entstehen hierdurch folgende Probleme:

  • Das Wasser könnte überlaufen, wenn die Wurzeln der Pflanzen den Ablauf verstopfen
  • Es entsteht hoher Energiebedarf, je nach Größe des Systems

Um diesen Problemen vorzubeugen, kann man das NFT System leicht abwandeln, in dem man die Neigung aus den Rohren raus nimmt, und die Rohe regelmäßig mit Wasser flutet. Dabei ist es nun wichtig, dass der Ablaufschlauch nicht plan mit dem Boden der Wachstumsschale ist, sondern etwas herausteht, sodass das Wasser auch im Rohr stehen bleibt. Man sollte auch hier das Wasser nicht allzulange stehen bleiben, weil sonst kein neuer Sauerstoff in das System kommt. Es ist zwwar nicht mehr notwendig, einen permanenten Wasserstrom durch die Wachstumsbehälter aufrecht zuerhalten aber dennoch sollte man in regelmäßigen Abständen das Wasser zirkulieren, um die Lösung mit Sauerstoff anzureichern.

Ein NFT System selber bauen

Ein NFT System selber zu bauen, ist gar nicht so kompliziert, wir haben eine einfache Anleitung gebaut, welche einen einfachen Einstieg in das eigene System gewährleistet.