In 3 einfachen Schritten zur Garten Automatisierung mit Hydrokultur - Hydroponics

Einfache Automatisierung für deine Hydroponic

Tim Gutsche 04.12.2021

Hydroponic ist eine spezielle Form des Anbauens und der Pflanzenpflege und deshalb sind andere Aufgaben nötig als beim traditionellen Anbau von Pflanzen. Auf Anhieb scheint es so als wäre es mehr Aufwand, aber tatsächlich finden viele zur c weil sich mit hydroponischen Systemen der Anbau viel leichter und stärker Automatisieren lässt. So kann man die Messung der essentiellen Werte und die Zirkulation der Nährstofflösung sehr simpel automatisieren, sodass die Pflanzen gar keine tägliche Aufmerksamkeit mehr brauchen und man auch mal ein paar Tage verreisen kann.

Notwendige Tätigkeiten bei Hydroponic

Doch um etwas automatisieren zu können müssen wir zunächst darüber reden, was denn eigentlich alles getan werden muss. Um mittels Hydroponic von der Saat zur Ernte zu kommen, muss zunächst der Keimling herangezogen werden. Nachdem der Keimling dann austreibt, gilt es die Pflanze mit ausreichend Nährstoffen und Wasser zu versorgen. Das war es eigentlich auch schon, die ständige Versorgung von Nährstoffen ist der Schlüssel zur Ernte. Teil dieser ständigen Versorung ist es, sicherzustellen, dass immer genügen Nährstofflösung vorhanden ist und diese Nährstofflösung genau auf die Pflanzen abgestimmt ist, sodass diese die Nährstoffe bestmöglich aufnehmen können. Natürlich können während der Wachstumsphase noch ein paar andere Aufgaben auftreten wie etwa: Blätter wegnehmen, die Pflanze speziell schneiden oder vielleicht Haltemöglichkeiten wie Tomatenstangen schaffen, da dies keine speziellen Hydroponic Aufgaben sind sehen wir darüber hier zunächst weg.

Zusammengefasst gibt es also 3 Aufgaben, die während der Wachstums- und Blütephase bis zur Ernte zu tun sind.

  1. Sicherstellen, dass die Pflanzen mit Nährstofflösung versorgt werden
  2. Ständige Überwachung und Analyse der Nährstoffwerte des hydroponischen Systems
  3. Die Kontrolle und präzise Einstellung der Nährstofflösung.

Versorgung der Pflanzen mit Nährstofflösung

Die erste und wichtigste Aufgabe ist natürlich die Nährstoffversorgung. Da bei hydroponischen Systemen die Wurzeln der Pflanzen meist direkt in der Nährstofflösung hängen, ist es enorm wichtig, dies auch sicherzustellen. Denn sollten die Wurzeln mal frei in der Luft hängen und es wird zu warm droht eine Verbrennung der Wurzeln und eine Unterversorgung der Pflanze, was schnell das Aus bedeuten kann. Um dem entgegenzuwirken, verwendet man meistens eine Pumpe, welche die Nährstofflösung durch das System zirkulieren lässt. Je nach System kann es bei einem Dauerbetrieb der Pumpe dazu kommen, dass das System überläuft und deshalb tendieren die meisten Grower dazu, die Pumpe mit einer Zeitschaltuhr zu bedienen die in häufigen aber kurzen Intervallen für die Zirkulation sorgt.

Ständige Überwachung des hydroponischen Systems

Die wichtigste Aufgabe bei Hydroponic ist die ständige Überwachung des Systems. Überwachung bedeutet die Messung und Analyse der essenziellen Werte der Hydroponic. Diese Werte beziehen sich meist auf die Nährstofflösung wie etwa TDS, pH, ORP oder auch Wassertemperatur. Aber auch Werte wie Lufttemperatur können wichtig sein.

Traditionell werden diese Werte mit Handmessgeräten in regelmäßigen Abständen gemessen. Falls notwendig wird auch reagiert, falls der Wert außerhalb des erwarteten Bereichs liegt.

All das ist leicht zu automatisieren, denn was man brauch ist lediglich eine starke Plattform welche es erlaubt Werte automatisiert zu messen, zu aggregieren und dann sofern notwendig den Hydro-Gärtner benachrichtigt, dass reagiert werden muss.

Ein automatisiertes Hydroponic System mit Hydroplanner

Hydroplanner setzt genau hier an und unterstützt gezielt bei der Automatisierung von Hydroponic. Der Hydrologger erlaubt es dir, alle Messdaten komplett automatisiert und regelmäßig zu erfassen. Die Hydroplanner Plattform gibt dir überall eine individualisierbare Übersicht über diese Messwerte. Außerdem kannst du deine eigenen Schwellwerte eintragen und sofort benachrichtigt werden, sobald die Werte deiner Nährstofflösung außerhalb dieses erwarteten Bereichs ist. Du kannst gezielt agieren und so die Ernte maximieren.

Hydrologger mit dem Hydroplanner unterstützt dich so gezielt dabei, deine Ernte zu maximieren und das auch noch komplett automatisiert. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, melde dich gerne zum Newsletter an oder entdecke unsere Hydroplanner Plattform.